Die Stadt Jena

Jena ist eine alte Stadt – wahrscheinlich 830/850 erstmals erwähnt – und eine junge Stadt – ca. ein Fünftel seiner etwa 100.000 Einwohner sind Studierende.

Du magst Wandern und Fahrradfahren? Genieße die schöne Hügellandschaft und den Saale-Fluss.

Du interessierst dich für Geschichte? Martin Luther war hier, Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller Napoleon, Friedrich Nietzsche…

Du liebst Musik? Wie wäre es mit der Jenaer Pilharmonie? Und Weimar, Gera, Rudolstadt und Erfurt mit ihren Opern und Konzerthäusern sind nicht weit entfernt. So kannst du dort mit dem Zug hinfahren und noch am selben Abend zurückkommen.

Du bist ein Fan von Traditionen? Die Jenaer Universität wurde 1548 gegründet.

Du bevorzugst Lokales? Probiere die thüringer Rostbratwurst, jenaer Wein und Bier.

Du findest moderne Kunst und Architektur spannend? Entdecke Gebäude aus den 1920er Jahren und außergewöhliche Ausstellungen.

Du magst keine langen Wege? Jena ist eine kompakte Stadt und man kann sich hier leicht fortbewegen.

Du verbringst deine Abende nicht gerne allein? Triff dich mit anderen und genieße das jenaer Nachtleben.

Du magst Sport? Jubel für jenaer Fußballmannschaften oder geh joggen im im großen Paradiespark.

Offizielle Webseite der Stadt Jena

Jena auf Wikipedia